Geschichte / 2018-03-05T11:27:37+00:00

Bema wurde vor 36 Jahren unter dem Namen DVD als Rechenzentrum für Buchhaltung und Lohnverrechnung gegründet.
Um den Kunden auch Bürodienste anbieten zu können, wurde 1990 der Bereich Personal ins Leben gerufen.
Aus diesen bescheidenen Anfängen heraus, entwickelten sich bis zum heutigen Tag beachtliche Unternehmenszweige.
Bema steht für Beteiligung und Management und ist das Mutterunternehmen von:

In den Unternehmen dieser Bereiche hält Bema 100 % Beteiligungen.

Darüber hinaus werden für die Beteiligungsunternehmen folgende Dienstleistungen angeboten:
Management, Rechnungswesen, Lohnverrechnung, gemeinsamer Einkauf, Informationsverarbeitung, sonstige Verwaltungsarbeiten.
Bema strebt mit seinen Unternehmen ein geplantes und organisatorisch verkraftbares Wachstum in den vorher genannten Märkten an.
Wenn Sie mehr über uns wissen möchten, dann nehmen Sie persönlich mit uns Kontakt auf.

project2-detail-97066739